Skip to content

Über mich

Helmut Göbel
Helmut Göbel

Helmut Göbel, Architekt

  • 1941 in Königstein/Taunus geboren.
  • Seit 1963 künstlerisch tätig.
  • Lebt und arbeitet in Bad Soden/Taunus.
  • Seit Anfang der 70er Jahre Entstehung von Werken, die sich vorwiegend mit Geländeformationen, Bodenstrukturen und Landschaftsveränderungen beschäftigen.
  • Interesse für prähistorische Kult- und archäologische Stätten und Plätze.
  • Erste Arbeiten über Freilegungen und Rekonstruktionen von imaginären Kultstätten und Grabanlagen.
  • Seit Anfang der 80er Jahre intensive Auseinandersetzung mit prähistorischen Anlagen.
  • Etliche Reisen in den mittelmeerländischen Raum insbesondere Besuche von etruskischen Siedlungen in Italien, sowie Fundstellen und Grabungen auf Sardinien, Zypern, Syrien, Tunesien, Griechenland, Frankreich, Spanien und Kroatien.
  • Beschäftigung mit Mooransiedlungen, insbesondere im niedersächsischen Raum. Mehrere Serien über Funde und Freilegungen im Moor.
  • Seit ca. 20 Jahren Arbeiten mit dem Titel Freilegungen – imaginäre Archäologie.
  • Seit 2004 erste Arbeiten über historische Kirchen und Klöster.

Publikationen

2009

Freilegungen, mvs Verlag, Büdingen

2003

Culturalaffairs-Projekt „Heimweg“, Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg